Stressmanagement

STRESSMANAGEMENT

Bei richtigem Stressmanagement ist Stress etwas sehr Positives. Er führt zur Ausschüttung von Hormonen, wodurch Körper und Geist mobilisiert werden. Richtig dosiert wirkt er als Antriebsmotor und öffnet neue Möglichkeiten für kreative Lösungen. 

Werden wir durch eine Situation überfordert, empfinden wir dies als negativen Stress. Hält diese Überforderung längere Zeit an, hat das schädigende Wirkungen auf Körper und Seele. Ein System, das permanent unter Alarmbereitschaft steht, wird anfällig für Krankheiten. 
Viele Menschen leiden unter zu viel Stress. Eine Zeit lang gelingt es noch Energiereserven anzuzapfen. Sind diese ebenfalls zu Ende, kommt es zum Zusammenbruch. Burnout ist die Folge.

 Besonders gefährdet sind Menschen, die sich selbst die Latte sehr hoch legen und die ihren Selbstwert über ihre Leistung definieren.

Fordern Sie den gratis Stresstest an und wir sagen Ihnen, ob Sie Burnout- gefährdet sind.

Gelassenheit kann man lernen

Wir beraten Sie, wie Sie im privaten und beruflichen Umfeld durch gutes Stressmanagement zu mehr Gelassenheit kommen und eine bessere Lebensqualität erreichen. Durch unseren Kurs „Stressmanagement – Gelassen im Alltag“ werden Sie ihre persönlichen Stressoren und Stressverstärker kennen lernen und in der Praxis trainieren, wie Sie zu mehr Ruhe und Gelassenheit auch in stressigen Situationen kommen können.

Wir bieten zu unseren Kursen auch firmeninterne Trainings, damit die ganze Abteilung oder das gesamte Unternehmen vom guten Stressmanagement profitieren kann.

  • Weniger Stress bedingte Krankenstände.
  • Weniger Konflikte, weil Stress Konflikte vermehrt.
  • Verbesserte Kommunikation im Betrieb.
  • Mehr Erfolg für das Unternehmen.

Ein gutes Gleichgewicht zwischen Stress und Entspannung bringt neue Energie und Kreativität.