Durch hohe Erwartungen entwickelt sich das Fest des Friedens und der Liebe jedes Jahr in vielen Familien zum Höhepunkt von Streitereien und enttäuschten Erwartungen. Mit etwas Vorbereitung und der richtigen Einstellung können Stress, Enttäuschungen und Streit weitgehend vermieden werden.

Vor Weihnachten kommen jedes Jahr viele Menschen an die Grenzen ihrer Energie. Offene Projekte sind noch abzuschließen, Aufträge für das kommende Jahr müssen begonnen werden. Zum Stress am Arbeitsplatz kommen noch die Vorbereitungen für die Festtage. Das Auto muss noch zum Service, die Wohnung soll auf Hochglanz gebracht werden, Geschenke müssen besorgt und Einkäufe für das Weihnachtsessen gemacht werden. Es soll an nichts fehlen und die Wünsche aller Familienmitglieder sollen möglichst erfüllt werden. Tage vor dem Fest leiden manche bereits an Kopfschmerzen und Erschöpfungszuständen. Vor den Feiertagen steigt die Spannung noch. Wer wird sich diesmal über das Essen beschweren? Werden die Kinder mit den Geschenken zufrieden sein? Wer wird dieses Mal beim trauten Miteinander ins Fettnäpfchen treten? Weiterlesen