Coaching für Führungskräfte

Coaching für Führungskräfte ist Begleitung für:

  • treffsichere Entscheidungen
  • Optimierung der Führungs- und der Teamqualität
  • zukunfts- und erfolgsorientiertes Handeln
  • Stressreduktion und Steigerung der Lebensqualität

Ihr Umfeld und Sie selber erwarten, dass Sie Visionen haben, kreative Lösungen erarbeiten, erfolgreich Ziele umsetzen, Mitarbeiter motivieren und gute Ergebnisse vorweisen. Die Realität ist: Sie werden von dringenden Alltagsthemen, unerwarteten Störungen und Konflikten gefangen und haben kaum Zeit und Energie für die Dinge, die Ihnen wichtig wären.

Wir begleiten Sie, damit Sie wieder einen Blick und mehr Energie für die wichtigen Dinge bekommen.



Firmeninterne Seminare

Sie möchten Ihr Potenzial und das Ihrer Mitarbeiter optimal nutzen und weiter entwickeln? Wir bieten Ihnen speziell für Ihren Bereich abgestimmte Seminare in den Bereichen:
-Kommunikation
-Konfliktbearbeitung
-Persönlichkeitsentwicklung



Stressmanagement

Viele Menschen leiden unter Stress. Dabei ist Stress grundsätzliches etwas Positives. Richtig dosiert werden dadurch neue Energien freigesetzt.

 Hält Stress längere Zeit an, kann das Körper, Seele und Geist schädigen. Man wird anfällig für Krankheiten und verliert Leistungsfähigkeit. 
Irgendwann kommt es zum Zusammenbruch. Burnout ist die Folge.

 Besonders gefährdet sind Menschen, die sich selbst die Latte sehr hoch legen und die ihren Selbstwert über ihre Leistung definieren.

Wir beraten Sie, wie Sie im privaten und beruflichen Umfeld durch gutes Stressmanagement eine bessere Lebensqualität erreichen.

mehr Infos …



SVA Gesundheitshunderter

Nutzen Sie als SVA Versicherte das Angebot des SVA Gesundheits 100er. Ein Coaching zum Stressmanagement und zur Burnout Prävention verschafft Ihnen mehr Energie und Lebensqualität. Mit dem Gesundheits-100er der SVA bekommen Sie dieses Coaching besonders günstig.


Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz

Unternehmen gehen Millionen verloren, weil MitarbeiterInnen überfordert sind und aufgrund von Überlastung krank werden. Die Hauptgründe für psychische Belastungen in der Verantwortung des Unternehmens sind z.B.:

  • unklare Arbeitsanweisungen
  • Häufige Arbeitsunterbrechungen,
  • wenig Einfluss auf Entscheidungen
  • monotone Tätigkeiten
  • unklare Arbeitszeiten

Evaluierung der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz ist ein aktiver Beitrag zu mehr Erfolg des Unternehmens und ein wichtiger Beitrag zur Burnoutprävention.

Die Folgen sind:

  • zufriedenere MitarbeiterInnen
  • weniger Krankenstände
  • weniger Stress
  • mehr Produktivität durch optimierte Abläufe

Die Schwerpunkte der Evaluierung liegen bei folgenden Bereichen:

Arbeitsmerkmale, Organisationskultur, Arbeitsumgebung, Arbeitszeit, Arbeitsabläufe
Seit 2013 sind Unternehmen verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen um sie vor psychischen Belastungen zu schützen.

Wir  begleiten Sie bei der Evaluierung.



Mediation

Mediation ist ist ein zukunftsorientierter Weg für das Konfliktmanagement im Betrieb und und für die Beziehung zu Kunden und Lieferanten.
Innerbetriebliche Mediation führt zu reduzierten Konflikten. Die Energie der Führungskräfte und Mitarbeiter kann für kreative Tätigkeiten besser genutzt werden.

Die positiven Auswirkungen von Mediation im Betrieb:

    • besseres Arbeitsklima
    • weniger Krankenstände
    • mehr Erfolg in der Teamarbeit

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung eines effektiven betrieblichen Konfliktmanagements.

mehr Infos …

Supervision

Der Begriff Supervision bedeutet „Darüberschauen“. Es ist ein Beratungs- und Reflexionsverfahren im beruflichen Kontext. Supervision ist Prozessberatung, die den Klienten inspiriert, seine eigene Kreativität und Energie einzusetzen um für ihn passende Lösungen zu finden.

  • mit Kunden, Klienten oder Patienten
  • in der Zusammenarbeit mit Kollegen, Vorgesetzten und Untergebenen
  • in der Gestaltung von organisatorischen Abläufen

In Berufsfeldern, mit hohen psychischen Belastungen, kann Supervision eine entlastende Aufgabe erfüllen. Sie entlastet bei Zweifel über das eigene Handeln oder bei Schuldgefühlen. Es entlastet bei Fragen, ob man in der Situation „richtig“ gehandelt habe. Supervision ein wichtiges Instrument zur Seelenhygiene und hilft zu Burnout  Prävention.

Arbeitsteams

Hier geht es um Optimierung der Kommunikation im Team und nach außen, Reflexion und Optimierung des Handelns der einzelnen Personen im Team und um Bearbeitung von Störungen und Konflikten im Team oder mit anderen Bereichen.

mehr Infos …